Langfristige Bitcoin-Investoren bleiben trotz der jüngsten Rallye stark

Daten: Langfristige Bitcoin-Investoren bleiben trotz der jüngsten Rallye stark

Der intensive Aufwärtstrend von Bitcoin in den letzten Wochen hat seine langfristigen Investoren, die anscheinend auf höhere Preise warten, bevor sie ihre Bestände veräußern, nicht zum Stillstand gebracht. Die Daten zeigen, dass diese Investoren ihr Krypto bei Bitcoin Circuit noch nicht verkaufen und sogar ihre langfristigen Vorräte aufstocken, da sich die mittelfristigen Aussichten für das Krypto aufhellen.

Ihr langfristiger Investitionsansatz wird durch die Devisenzuflüsse unterstrichen, die unglaublich niedrig geblieben sind, obwohl die BTC derzeit auf dem höchsten Preisniveau seit dem Sommer 2019 sitzt.

Angenommen, dieser Trend hält an, könnte dies bedeuten, dass der anhaltende Aufwärtstrend von BTC noch weiter ausgebaut werden kann, da das Unternehmen möglicherweise für längere Zeit keinem immensen Verkaufsdruck ausgesetzt ist.

Bitcoin bleibt auch nach der jüngsten Rallye grundsätzlich stark

Die intensive Rallye von Bitcoin führte dazu, dass Bitcoin innerhalb von nur etwas mehr als einer Woche von einem Tiefststand von 9.000 USD auf einen Höchststand von 11.400 USD stieg.

Der Großteil dieser Gewinne kam Anfang dieser Woche zustande, als sich der Anstieg über die 10.000 $-Marke hinaus beschleunigte und sich in einen ausgewachsenen Aufwärtstrend verwandelte.

Obwohl in den vergangenen Monaten alle Aufwärtstendenzen der BTC in erster Linie durch den Handel auf Margin-Plattformen vorangetrieben wurden, scheint dieser jüngste Schub nach oben durch die fundamentale Stärke der Krypto-Währung bedingt gewesen zu sein.

Ein Indikator dafür ist das Fehlen von Devisenzuflüssen, die während dieser Bewegung stattgefunden haben.

Laut Daten der Analyseplattform Glassnode bewegen sich die Devisenzuflüsse trotz der „V-förmigen Erholung“, die der digitale Vermögenswert seit seinem Tiefststand von 3.800 US-Dollar Mitte März erlebt hat, nach wie vor um seine Mehrjahrestiefststände.

Wie aus dem unten stehenden Diagramm hervorgeht, zeigen die Daten auch, dass die Zuflüsse dazu tendieren, kurz vor den BTC-Höchstständen sowie bei der Bildung eines langfristigen Tiefststandes – wie im Juli 2019 und im März dieses Jahres zu beobachten – in die Höhe zu schnellen.

 

Da diese Metrik noch nicht im Aufwärtstrend ist, könnte dies bedeuten, dass Bitcoin Platz zum Laufen hat.

Die langfristigen Investoren von BTC halten trotz hoher Preise stabil

Eine weitere Datenkennzahl, die auf die fundamentale Stärke hinweist, die Bitcoin derzeit untermauert, ist der fehlende Verkaufsdruck laut Bitcoin Circuit durch langfristige Investoren.

Glassnode gab in einem kürzlich erschienenen Tweet ebenfalls Einblick in diesen Punkt und erklärte auch, dass die derzeitigen Investoren jeden Monat über 50.000 BTC akkumulieren.

„Trotz des jüngsten Anstiegs von BTC auf 11.000 $ gibt es derzeit keine Anzeichen für schwache Hände von langfristigen Investoren. Die Nettopositionsveränderung von Bitcoin Hodler bleibt seit Ende März positiv, wobei die Hodler derzeit jeden Monat mehr als 50.000 BTC akkumulieren.

Ein weiterer kostenloser Ransomware-Entschlüsseler wird veröffentlicht

Das Malware-Labor Emsisoft hat am 4. Juni ein kostenloses Entschlüsselungs-Tool auf den Markt gebracht, mit dem Opfer von Lösegeld-Tycoon-Angriffen verschlüsselte Dateien wiederherstellen können, ohne ein Lösegeld zu zahlen.

Forscher der BlackBerry-Sicherheitseinheit entdeckten erstmals Lösegeldforderungen. Auf thenewsspy.org gaben sie an, dass Tycoon ein Java-Dateiformat verwendet, das vor der Bereitstellung seiner Nutzlast, die die Dateien verschlüsselt, schwerer zu erkennen ist.

Ethereum bei Bitcoin Profit

Das jüngste Opfer eines Lösegeldanschlags ist ein NASA-Auftragnehmer

Wie Tycoon funktioniert
Im Gespräch mit Cointelegraph sagte Brett Callow, ein Bedrohungsanalyst bei Emsisoft:

„Tycoon ist eine von Menschen betriebene Java-basierte Lösegeldforderung, die speziell auf kleinere Unternehmen abzielt und in der Regel durch einen RDP-Angriff implementiert wird. Java-basierte Lösegeldforderungen sind ungewöhnlich, aber sicherlich nicht einzigartig, warnte Microsoft letzten Monat vor einer weiteren Variante von Java-basierter Lösegeldforderung, PonyFinal.

In Bezug auf das Tool klärte Callow auch einige der Einschränkungen des kostenlosen Tools „Emsisoft Decryptor for RedRum“ auf:

„(…) das Tool funktioniert nur für Dateien, die mit der ursprünglichen Variante von Tycoon verschlüsselt wurden, nicht für Dateien, die mit einer der späteren Varianten verschlüsselt wurden, d.h. es funktioniert für Dateien mit der Endung .RedRum, aber nicht für Dateien mit der Endung .grinch oder .thanos. Leider ist die einzige Möglichkeit, Dateien mit diesen letzteren Endungen wiederherzustellen, die Zahlung des Lösegeldes.

Lösegeld-Angriffe betreffen drei Universitäten in den Vereinigten Staaten

Eine Multi-OS-Lösegeld-Software
Die BlackBerry-Forscher stellten fest, dass die Lösegeld-Software Tycoon sowohl auf Windows- als auch auf Linux-Computern ausgeführt werden kann, wobei die gleiche Technik der Anforderung von Zahlungen in Krypto-Währungen wie bei Bitcoin (BTC) verwendet wird.

Die neuesten Ergebnisse zeigen, dass Tycoon-Infektionen in erster Linie Bildungseinrichtungen und Softwarehäuser betreffen; BlackBerry-Forscher glauben, dass die tatsächliche Zahl der Infektionen „wahrscheinlich viel höher ist“.

Außerdem warnen sie davor, dass die neueren Versionen der Tycoon-Ransomware ihre Angriffskraft verbessert haben; früher konnten Entschlüsselungswerkzeuge verwendet werden, um Dateien von mehreren Opfern wiederherzustellen, was aber nicht mehr möglich ist.

Am 3. Juni hat ElevenPaths, die Cyber-Sicherheitseinheit des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica, im Rahmen der internationalen „No more ransomware“-Initiative ein kostenloses Tool namens „VCrypt Decryptor“ zur Wiederherstellung von mit der Lösegeldforderung VCryptor verschlüsselten Daten entwickelt.

Bitcoin Cash será tres en 12 días, aquí hay algunos logros notables a su nombre

La cripto-moneda derivada de Bitcoin celebrará su tercer aniversario dentro de doce días y, como cualquier otra gran moneda digital, Bitcoin Cash, la quinta cripto-moneda más valorada del mundo por su capitalización de mercado, ha crecido a pasos agigantados, con múltiples logros en su nombre. En particular, el crecimiento de su red y el rendimiento de sus precios a lo largo de los años se han acelerado significativamente y se han desarrollado a una velocidad impresionante.

A medida que se acerca el aniversario, hay algunos hitos importantes que han mantenido la red en funcionamiento, algunos de los cuales se examinan a continuación.
Aumento del tamaño de los bloques

Lo interesante de Bitcoin Cash es que su creación ya era un plus para lo que iba a ser la futura red de Bitcoin Cash. La criptodivisa se bifurcó de Bitcoin en 2017 debido a los desarrolladores que querían aumentar el límite de tamaño de bloque de Bitcoin de 1MB. Aunque la red Bitcoin se ha ceñido a esto, el límite de tamaño de bloque de Bitcoin Era se incrementó a 32MB, lo que no sólo impulsa el proceso de verificación de las transacciones en la red sino que también fortalece la cadena de bloques a través de las acaloradas actividades de red llevadas a cabo por los mineros. En conclusión, esta actualización ayuda a Bitcoin Cash a procesar transacciones y manejar más transacciones que Bitcoin.

Protocolo simple de Ledger

El protocolo de libro mayor simple (SLP), que se construyó sobre la cadena de bloques de Bitcoin Cash, es otro logro importante para la comunidad de Bitcoin Cash. El protocolo Simple Ledger fue creado para ser uno de los tokens más eficientes y fiables de la red. El token que fue creado usando la cartera de ElectronCash puede ser comercializado sin ninguna parte intermedia. El SLP fue diseñado para limitar el costo ya que cada transacción realizada cuesta poco o nada. El SLP representa el objetivo de la red para crear una moneda digital viable que elimine las limitaciones típicas de otros.

CashFusion

CashFusion, al igual que el SLP es uno de los principales proyectos de Bitcoin Cash. CashFusion es una herramienta de privacidad creada para mejorar la privacidad y seguridad en la red de Bitcoin Cash. En abril de este año, el proyecto recaudó 100.000 dólares en fondos de su objetivo de seguridad. Aunque el proyecto todavía tiene muchas lagunas que abordar y arreglar, CashFusion seguramente ayudará a llevar Bitcoin Cash al siguiente nivel.

Rendimiento del precio en efectivo de Bitcoin

En cuanto a la evolución de los precios, en comparación con sus homólogos, la cripto-moneda es la quinta mayor, con una capitalización de mercado de 4.280 millones de dólares en el momento de redactar el presente informe. Con el anuncio de Grayscale Investment de que Bitcoin Cash ha sido aprobado para su comercialización pública por la Autoridad Reguladora de la Industria Financiera (FINRA), esto podría ser beneficioso para el valor del precio, que actualmente se negocia a 232 dólares.

Le prix du Bitcoin stagne à 9 300 $, les Altcoins atteignent de nouveaux sommets pluriannuels

Alors que le prix du Bitcoin a de nouveau chuté à 9 300 $, les altcoins ont profité de l’action latérale des prix pour se hisser à de nouveaux sommets pluriannuels.

Au cours des dernières heures, le prix du Bitcoin ( BTC ) a dépassé 9 300 $ après avoir eu du mal à maintenir le niveau de 9 300 $ à 9 400 $ au cours des trois derniers jours

Cette décision s’est accompagnée d’une augmentation notable du volume des achats, ce qui est exactement ce qui est nécessaire étant donné que le 6 et le 7 juillet, le prix du Bitcoin a constitué un sommet de la pince à épiler et rejeté à 9 374 $.

Actuellement, le prix s’échange légèrement au-dessus du 20-MA et de la ligne de tendance décroissante par rapport au sommet local à 10377 $ le 1er juin, mais l’incapacité de Bitcoin à maintenir le niveau de 9300 $ signifie qu’un tir à 9600 $ reste hors de portée.

Mis à part la nécessité pour le prix du Bitcoin de fixer un plus haut au-dessus de 9374 $, le VPVR affiche un volume élevé à 9450 $, de sorte que les taureaux ne sont pas encore sortis du bois.

Les traders regarderont pour voir si le prix peut sécuriser une clôture de 4 heures au-dessus de 9300 $ et si le Bitcoin peut franchir le niveau de 9450 $, une augmentation à 9600 $ est probable.

Si le prix du Bitcoin ne retient pas 9 300 $, le délai de 4 heures montre un support à 9 225 $ et en dessous à 9 000 $

Alors que le prix du Bitcoin progressait lentement à travers une résistance à 9 300 $, une poignée des 50 meilleurs altcoins ont affiché de solides gains à deux chiffres. Cardano ( ADA ) a atteint un nouveau sommet en 2 ans en ralliant 26% à 0,13 $.

Chainlink ( LINK ) a également augmenté de 6,11% pour atteindre un nouveau record historique à 5,99 $. VeChain ( VET ) a été un autre joueur le plus performant de la journée avec un rallye de 21,6%.

Selon CoinMarketCap , la capitalisation boursière globale de la crypto-monnaie s’élève désormais à 271,3 milliards de dollars et le taux de dominance de Bitcoin est de 63%.