Bitcoin Trading a ser lançado pelo maior banco suíço

  • O banco suíço Bank Cler oferecerá serviços de negociação e custódia de Bitcoin no próximo ano
  • O banco diz que está se curvando à crescente demanda de acesso ao mercado

Tais desenvolvimentos trazem mais legitimidade ao espaço criptográfico
Um banco suíço com $47 bilhões em AUM deve oferecer serviços de comércio e custódia Bitcoin Revolution no próximo ano.

O Bank Cler, uma subsidiária do Basler Kantonalbank, dará um passo para o futuro das finanças em 2021 quando se tornar a primeira instituição bancária apoiada pelo governo a lançar uma plataforma de moeda criptográfica que, se bem-sucedida, poderá se espalhar para outras instituições suíças.

Comércio de Bitcoin e Custódia Obtém Aprovação do Estado

A notícia empolgante veio através da agência de notícias suíça NZZ am Sonntag, onde a presidente da Bank Cler Maria Vacalli explicou que a crescente demanda estava por trás da decisão de explorar as opções de comércio e custódia da Bitcoin, refletindo um apetite crescente no setor institucional pela moeda criptográfica, apoiado pelo incrível volume de compra de moedas criptográficas nos últimos meses:

As padarias tradicionais têm hesitado em mergulhar os dedos dos pés nas águas turvas do comércio de Bitcoin, mas isto está mudando gradualmente ao longo do tempo.

Os dois primeiros bancos suíços, Sygnum e SEBA Bank, obtiveram as licenças relevantes para lidar com moedas criptográficas em agosto do ano passado, mas a oferta de uma plataforma de comércio de Bitcoin e solução de custódia através de um banco tradicional é o Santo Graal para os fãs de moedas criptográficas.

Felizmente, isto parece ser apenas uma questão de tempo, com a contratação do fundador da TokenSuisse, Alain Kunz, como luz orientadora, e sugestões de que a empresa-mãe do Bank Cler, Basler Kantonalbank, poderia potencialmente abrir a plataforma de câmbio de moedas criptográficas para outras subsidiárias.

O mundo acordando para Bitcoin

O desenvolvimento vem em seguida a um anúncio feito pelo Office of the Comptroller of the Currency nos EUA há duas semanas, quando permitiu formalmente que todos os bancos americanos fundados nacionalmente fornecessem serviços de custódia para os clientes.

Tais avanços na aceitação da negociação e custódia da Bitcoin eram quase impensáveis quando a Bitcoin estava sendo ridicularizada por seu rápido aumento de preços em 2017 e ilustra o quanto a opinião da Bitcoin mudou naquele tempo.

Alleen Bitcoin overtreft de G4-balansgroei van de centrale bank.

Beleggingsstrateeg Raoul Pal zegt dat bitcoin de enige troef is met een groeipercentage dat hoger ligt dan dat van de balansen van de centrale bank van de G4.

Pal zegt dat de balansen van de G4 centrale bank veel sneller zijn gegroeid dan de traditionele safe-haven activa zoals goud.

Een oprichter en CEO van Global Macro Investor (GMI) Pal maakte de opmerkingen in een Twitter-post op 6 augustus.

In de rode draad verdrijft Pal het idee dat alleen goud de verwateringseffecten van de inflatie compenseert.

„Velen van ons bezitten goud om de verwaterende effecten op de fiatvaluta van de groei in de balansen van de grote centrale banken te compenseren. De balans (BS) van de G4 heeft echter de stijging van het goud overtroffen.“

Centrale banken over de hele wereld hebben gereageerd op de Covid-19 door geld te creëren om de haperende economieën te stimuleren.

Het bijbehorende verwateringseffect van de toegenomen geldhoeveelheid heeft de beleggers ertoe aangezet om troost te zoeken in aandelen, obligaties en goud.

Echter, Pal zegt dat „slechts één activum (heeft) het massaal beter gedaan dan“ een G4 balans „over bijna elke tijdshorizon.

De CEO zegt dat zijn „overtuigingsniveau in bitcoin elke dag stijgt. Ik ben al lang onverantwoordelijk.“

Hoewel hij zijn toekomstige investeringsstrategie overweegt, suggereert Pal nog steeds dat het misschien niet eens de moeite waard is om een andere asset te bezitten als een lange termijn asset allocatie.

De opmerkingen van Pal over bitcoin worden ondersteund door een recente Bloomberg-analyse van bitcoin naast andere activa. De analyse toont het profiel van bitcoin aan, omdat het digitale goud groeit.

In de analyse staat:

Het stabiliseren op ongeveer 6x de per-ounce prijs van goud, de toenemende correlatie van bitcoin en de afnemende volatiliteit ten opzichte van het edelmetaal wijzen volgens ons op een duurzame relatie voor de prijsontwikkeling.

De analyse voegt hieraan toe dat de topcrypto zich verwijdert van zijn reputatie als speculatief digitaal goed.

In de tussentijd, een GMI-gegevens screenshot gedeeld door Pal, suggereert dat in gouden termen, het edelmetaal „nog steeds ondermaats presteert met 50%“.

Gold price trades at record highs

 

The price of gold is trading at US$ 1,843, approaching its historical high of US$ 1,923, recorded back in August 2011. As the Coronavirus pandemic rages across the Americas, coupled with outbreaks in Bitcoin Up Europe, investors are turning to gold.

Today, Bloomberg news agency reported that precious metals are rising to multi-year highs due to lingering concerns about the coronavirus and the prospects for greater economic stimulus around the world.

In today’s reflection we ask ourselves: Is gold the investment with the most future in the short/medium term?

Does gold get more press than Bitcoin?

The price of Gold is flying
Gold futures rose to a nine-year high and silver peaked in 2014 after Hong Kong reported additional cases of the virus and new infections in the Australian state of Victoria increased, fuelling demand for refuge assets.

European Union leaders agreed on an unprecedented stimulus package to pull their economies out of a virus-induced recession. Silver, used in manufactured products ranging from solar panels to electronics, is getting an extra boost from supply concerns and is betting on a rebound in industrial demand.

The two metals are the best performers in the Bloomberg commodity index this year, as investors clamor for insurance against further economic consequences of the virus.

Low interest rates amid easy monetary policies have also reinforced the attractiveness of non-interest bearing assets. The jump in demand has driven positions in metal-backed exchange-traded funds to record highs.

„For gold it’s the same old story: real rates are still falling and we are reaching levels close to the global financial crisis,“ Daniel Ghali, TD Securities‘ commodities strategist, said by phone.

„We’ve seen silver increasingly marketed as an industrial metal. We believe the marginal unit of demand for silver is coming from the industrial metal side.

Gold Futures

Gold futures for August delivery rose 1.5% to reach $1,843.90 an ounce at 1:30 pm at the Comex in New York, the highest closing price for a more active contract since September 2011. Gold futures are less than $100 from their all-time high.

Silver for September delivery rose 6.8% to $21,557, the highest since March 2014. Other precious metals also advanced on Tuesday, with palladium futures gaining 3.7% on the New York Mercantile Exchange and platinum up 7.1%, the most since April.

Everything seems to indicate that gold will continue its upward climb, at least as long as the Coronavirus pandemic remains latent.

I bid you farewell until tomorrow with this quote from Benjamin Franklin:

„The path to wealth depends fundamentally on two words: work and savings.“

Langfristige Bitcoin-Investoren bleiben trotz der jüngsten Rallye stark

Daten: Langfristige Bitcoin-Investoren bleiben trotz der jüngsten Rallye stark

Der intensive Aufwärtstrend von Bitcoin in den letzten Wochen hat seine langfristigen Investoren, die anscheinend auf höhere Preise warten, bevor sie ihre Bestände veräußern, nicht zum Stillstand gebracht. Die Daten zeigen, dass diese Investoren ihr Krypto bei Bitcoin Circuit noch nicht verkaufen und sogar ihre langfristigen Vorräte aufstocken, da sich die mittelfristigen Aussichten für das Krypto aufhellen.

Ihr langfristiger Investitionsansatz wird durch die Devisenzuflüsse unterstrichen, die unglaublich niedrig geblieben sind, obwohl die BTC derzeit auf dem höchsten Preisniveau seit dem Sommer 2019 sitzt.

Angenommen, dieser Trend hält an, könnte dies bedeuten, dass der anhaltende Aufwärtstrend von BTC noch weiter ausgebaut werden kann, da das Unternehmen möglicherweise für längere Zeit keinem immensen Verkaufsdruck ausgesetzt ist.

Bitcoin bleibt auch nach der jüngsten Rallye grundsätzlich stark

Die intensive Rallye von Bitcoin führte dazu, dass Bitcoin innerhalb von nur etwas mehr als einer Woche von einem Tiefststand von 9.000 USD auf einen Höchststand von 11.400 USD stieg.

Der Großteil dieser Gewinne kam Anfang dieser Woche zustande, als sich der Anstieg über die 10.000 $-Marke hinaus beschleunigte und sich in einen ausgewachsenen Aufwärtstrend verwandelte.

Obwohl in den vergangenen Monaten alle Aufwärtstendenzen der BTC in erster Linie durch den Handel auf Margin-Plattformen vorangetrieben wurden, scheint dieser jüngste Schub nach oben durch die fundamentale Stärke der Krypto-Währung bedingt gewesen zu sein.

Ein Indikator dafür ist das Fehlen von Devisenzuflüssen, die während dieser Bewegung stattgefunden haben.

Laut Daten der Analyseplattform Glassnode bewegen sich die Devisenzuflüsse trotz der „V-förmigen Erholung“, die der digitale Vermögenswert seit seinem Tiefststand von 3.800 US-Dollar Mitte März erlebt hat, nach wie vor um seine Mehrjahrestiefststände.

Wie aus dem unten stehenden Diagramm hervorgeht, zeigen die Daten auch, dass die Zuflüsse dazu tendieren, kurz vor den BTC-Höchstständen sowie bei der Bildung eines langfristigen Tiefststandes – wie im Juli 2019 und im März dieses Jahres zu beobachten – in die Höhe zu schnellen.

 

Da diese Metrik noch nicht im Aufwärtstrend ist, könnte dies bedeuten, dass Bitcoin Platz zum Laufen hat.

Die langfristigen Investoren von BTC halten trotz hoher Preise stabil

Eine weitere Datenkennzahl, die auf die fundamentale Stärke hinweist, die Bitcoin derzeit untermauert, ist der fehlende Verkaufsdruck laut Bitcoin Circuit durch langfristige Investoren.

Glassnode gab in einem kürzlich erschienenen Tweet ebenfalls Einblick in diesen Punkt und erklärte auch, dass die derzeitigen Investoren jeden Monat über 50.000 BTC akkumulieren.

„Trotz des jüngsten Anstiegs von BTC auf 11.000 $ gibt es derzeit keine Anzeichen für schwache Hände von langfristigen Investoren. Die Nettopositionsveränderung von Bitcoin Hodler bleibt seit Ende März positiv, wobei die Hodler derzeit jeden Monat mehr als 50.000 BTC akkumulieren.

Ein weiterer kostenloser Ransomware-Entschlüsseler wird veröffentlicht

Das Malware-Labor Emsisoft hat am 4. Juni ein kostenloses Entschlüsselungs-Tool auf den Markt gebracht, mit dem Opfer von Lösegeld-Tycoon-Angriffen verschlüsselte Dateien wiederherstellen können, ohne ein Lösegeld zu zahlen.

Forscher der BlackBerry-Sicherheitseinheit entdeckten erstmals Lösegeldforderungen. Auf thenewsspy.org gaben sie an, dass Tycoon ein Java-Dateiformat verwendet, das vor der Bereitstellung seiner Nutzlast, die die Dateien verschlüsselt, schwerer zu erkennen ist.

Ethereum bei Bitcoin Profit

Das jüngste Opfer eines Lösegeldanschlags ist ein NASA-Auftragnehmer

Wie Tycoon funktioniert
Im Gespräch mit Cointelegraph sagte Brett Callow, ein Bedrohungsanalyst bei Emsisoft:

„Tycoon ist eine von Menschen betriebene Java-basierte Lösegeldforderung, die speziell auf kleinere Unternehmen abzielt und in der Regel durch einen RDP-Angriff implementiert wird. Java-basierte Lösegeldforderungen sind ungewöhnlich, aber sicherlich nicht einzigartig, warnte Microsoft letzten Monat vor einer weiteren Variante von Java-basierter Lösegeldforderung, PonyFinal.

In Bezug auf das Tool klärte Callow auch einige der Einschränkungen des kostenlosen Tools „Emsisoft Decryptor for RedRum“ auf:

„(…) das Tool funktioniert nur für Dateien, die mit der ursprünglichen Variante von Tycoon verschlüsselt wurden, nicht für Dateien, die mit einer der späteren Varianten verschlüsselt wurden, d.h. es funktioniert für Dateien mit der Endung .RedRum, aber nicht für Dateien mit der Endung .grinch oder .thanos. Leider ist die einzige Möglichkeit, Dateien mit diesen letzteren Endungen wiederherzustellen, die Zahlung des Lösegeldes.

Lösegeld-Angriffe betreffen drei Universitäten in den Vereinigten Staaten

Eine Multi-OS-Lösegeld-Software
Die BlackBerry-Forscher stellten fest, dass die Lösegeld-Software Tycoon sowohl auf Windows- als auch auf Linux-Computern ausgeführt werden kann, wobei die gleiche Technik der Anforderung von Zahlungen in Krypto-Währungen wie bei Bitcoin (BTC) verwendet wird.

Die neuesten Ergebnisse zeigen, dass Tycoon-Infektionen in erster Linie Bildungseinrichtungen und Softwarehäuser betreffen; BlackBerry-Forscher glauben, dass die tatsächliche Zahl der Infektionen „wahrscheinlich viel höher ist“.

Außerdem warnen sie davor, dass die neueren Versionen der Tycoon-Ransomware ihre Angriffskraft verbessert haben; früher konnten Entschlüsselungswerkzeuge verwendet werden, um Dateien von mehreren Opfern wiederherzustellen, was aber nicht mehr möglich ist.

Am 3. Juni hat ElevenPaths, die Cyber-Sicherheitseinheit des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica, im Rahmen der internationalen „No more ransomware“-Initiative ein kostenloses Tool namens „VCrypt Decryptor“ zur Wiederherstellung von mit der Lösegeldforderung VCryptor verschlüsselten Daten entwickelt.

Bitcoin Cash será tres en 12 días, aquí hay algunos logros notables a su nombre

La cripto-moneda derivada de Bitcoin celebrará su tercer aniversario dentro de doce días y, como cualquier otra gran moneda digital, Bitcoin Cash, la quinta cripto-moneda más valorada del mundo por su capitalización de mercado, ha crecido a pasos agigantados, con múltiples logros en su nombre. En particular, el crecimiento de su red y el rendimiento de sus precios a lo largo de los años se han acelerado significativamente y se han desarrollado a una velocidad impresionante.

A medida que se acerca el aniversario, hay algunos hitos importantes que han mantenido la red en funcionamiento, algunos de los cuales se examinan a continuación.
Aumento del tamaño de los bloques

Lo interesante de Bitcoin Cash es que su creación ya era un plus para lo que iba a ser la futura red de Bitcoin Cash. La criptodivisa se bifurcó de Bitcoin en 2017 debido a los desarrolladores que querían aumentar el límite de tamaño de bloque de Bitcoin de 1MB. Aunque la red Bitcoin se ha ceñido a esto, el límite de tamaño de bloque de Bitcoin Era se incrementó a 32MB, lo que no sólo impulsa el proceso de verificación de las transacciones en la red sino que también fortalece la cadena de bloques a través de las acaloradas actividades de red llevadas a cabo por los mineros. En conclusión, esta actualización ayuda a Bitcoin Cash a procesar transacciones y manejar más transacciones que Bitcoin.

Protocolo simple de Ledger

El protocolo de libro mayor simple (SLP), que se construyó sobre la cadena de bloques de Bitcoin Cash, es otro logro importante para la comunidad de Bitcoin Cash. El protocolo Simple Ledger fue creado para ser uno de los tokens más eficientes y fiables de la red. El token que fue creado usando la cartera de ElectronCash puede ser comercializado sin ninguna parte intermedia. El SLP fue diseñado para limitar el costo ya que cada transacción realizada cuesta poco o nada. El SLP representa el objetivo de la red para crear una moneda digital viable que elimine las limitaciones típicas de otros.

CashFusion

CashFusion, al igual que el SLP es uno de los principales proyectos de Bitcoin Cash. CashFusion es una herramienta de privacidad creada para mejorar la privacidad y seguridad en la red de Bitcoin Cash. En abril de este año, el proyecto recaudó 100.000 dólares en fondos de su objetivo de seguridad. Aunque el proyecto todavía tiene muchas lagunas que abordar y arreglar, CashFusion seguramente ayudará a llevar Bitcoin Cash al siguiente nivel.

Rendimiento del precio en efectivo de Bitcoin

En cuanto a la evolución de los precios, en comparación con sus homólogos, la cripto-moneda es la quinta mayor, con una capitalización de mercado de 4.280 millones de dólares en el momento de redactar el presente informe. Con el anuncio de Grayscale Investment de que Bitcoin Cash ha sido aprobado para su comercialización pública por la Autoridad Reguladora de la Industria Financiera (FINRA), esto podría ser beneficioso para el valor del precio, que actualmente se negocia a 232 dólares.

Le prix du Bitcoin stagne à 9 300 $, les Altcoins atteignent de nouveaux sommets pluriannuels

Alors que le prix du Bitcoin a de nouveau chuté à 9 300 $, les altcoins ont profité de l’action latérale des prix pour se hisser à de nouveaux sommets pluriannuels.

Au cours des dernières heures, le prix du Bitcoin ( BTC ) a dépassé 9 300 $ après avoir eu du mal à maintenir le niveau de 9 300 $ à 9 400 $ au cours des trois derniers jours

Cette décision s’est accompagnée d’une augmentation notable du volume des achats, ce qui est exactement ce qui est nécessaire étant donné que le 6 et le 7 juillet, le prix du Bitcoin a constitué un sommet de la pince à épiler et rejeté à 9 374 $.

Actuellement, le prix s’échange légèrement au-dessus du 20-MA et de la ligne de tendance décroissante par rapport au sommet local à 10377 $ le 1er juin, mais l’incapacité de Bitcoin à maintenir le niveau de 9300 $ signifie qu’un tir à 9600 $ reste hors de portée.

Mis à part la nécessité pour le prix du Bitcoin de fixer un plus haut au-dessus de 9374 $, le VPVR affiche un volume élevé à 9450 $, de sorte que les taureaux ne sont pas encore sortis du bois.

Les traders regarderont pour voir si le prix peut sécuriser une clôture de 4 heures au-dessus de 9300 $ et si le Bitcoin peut franchir le niveau de 9450 $, une augmentation à 9600 $ est probable.

Si le prix du Bitcoin ne retient pas 9 300 $, le délai de 4 heures montre un support à 9 225 $ et en dessous à 9 000 $

Alors que le prix du Bitcoin progressait lentement à travers une résistance à 9 300 $, une poignée des 50 meilleurs altcoins ont affiché de solides gains à deux chiffres. Cardano ( ADA ) a atteint un nouveau sommet en 2 ans en ralliant 26% à 0,13 $.

Chainlink ( LINK ) a également augmenté de 6,11% pour atteindre un nouveau record historique à 5,99 $. VeChain ( VET ) a été un autre joueur le plus performant de la journée avec un rallye de 21,6%.

Selon CoinMarketCap , la capitalisation boursière globale de la crypto-monnaie s’élève désormais à 271,3 milliards de dollars et le taux de dominance de Bitcoin est de 63%.

Incontra Mistcoin – La prima implementazione del gettone SLP estraibile lanciata su Bitcoin Cash

I sostenitori di Bitcoin Cash sono stati introdotti ad un nuovo progetto costruito utilizzando il framework Simple Ledger Protocol (SLP) chiamato mistcoin (MIST). Il nuovo token è essenzialmente la prima implementazione mineable di monete colorate su Bitcoin Cash. Mist permette ai partecipanti di estrarre i gettoni SLP „utilizzando prove di lavoro per aiutare a decentralizzare l’assegnazione dei gettoni appena coniati“.

Sembra che uno sviluppatore sconosciuto chiamato

Sembra che uno sviluppatore sconosciuto chiamato „Kasumi“ abbia creato un token Simple Ledger Protocol (SLP) che può essere estratto come bitcoin (BTC) o bitcoin cash (BCH). Il libro bianco del progetto Mist può essere visto sul sito web mistcoin.org e descrive il framework del token SLP e come funziona il processo di estrazione. „Mist presenta l’idea di utilizzare gettoni SLP estraibili per affrontare questo problema con uno script Bitcoin, che permette di estrarre i gettoni utilizzando prove di lavoro“, spiega il white paper del progetto.

„Mist è un token SLP che può essere generato dall’estrazione di prove di lavoro ed è governato da un semplice, ma originale, script Bitcoin“, spiega il white paper.

„Il copione è un contratto d’intesa apolidi che fornisce la convalida di una soluzione mineraria accettabile e di una ricompensa mineraria pianificata. Un costante requisito di difficoltà di prova del lavoro abbinato a OP_CHECKLOCKTIMEVERIFY mantiene Mist sincronizzato con l’altezza del blocco sottostante. Per quanto ne sappiamo, Mist è il primo gettone completamente autonomo, decentralizzato, estraibile costruito su Bitcoin“, aggiunge il documento. Il libro bianco prosegue:

Prima di Mist, il processo di coniatura di nuovi gettoni era esclusivamente sotto il controllo del creatore del gettone. Il nuovo concetto di gettoni SLP per l’estrazione mineraria consente di decentralizzare un gettone basato su Bitcoin con un processo di ricompensa mineraria senza autorizzazione.

„Inoltre, il concetto può essere utilizzato per applicazioni decentralizzate al di là dello scopo di vincere premi simbolici e può sfruttare un processo di estrazione mineraria per facilitare una serie di concetti interessanti“, sottolinea il libro bianco.

Il sito web Mist ha anche un programma software disponibile per il download con il nome „mist_miner_0.0.2.zip“. La piccola ma in crescita comunità Mist ha anche creato una chat room Telegram (t.me/mistmining), dove le persone possono discutere su come impostare l’attività mineraria Mist.

Il messaggio appuntato del canale Telegram

Il messaggio appuntato del canale Telegram dice che una persona che vuole estrarre la miniera deve cliccare sull’icona della rampa di lancio nel dock e installare homebrew. Con una linea di comando terminale, l’utente deve installare i nodejs con homebrew, ed estrarre il „mist_miner_0.0.2.zip“ dopo aver verificato lo sha256sum del file.

Da qui l’utente deve installare le dipendenze per il progetto e „impostare l’Electron Cash SLP Edition Mining Wallet“.

Dopo aver individuato la chiave privata e averla aggiunta al programma, l’utente deve finanziare il portafoglio minerario. Dopo aver inviato alcune frazioni di 0,0001 BCH, l’utente può semplicemente iniziare a estrarre il token Mist SLP con una CPU. Nel terminale dopo aver seguito tutte le indicazioni passo dopo passo, basta aprire il terminale e digitare „npm start“.

La comunità Bitcoin Cash è soddisfatta di questo progetto, come alcuni hanno commentato sull’argomento sul forum Reddit r/btc. „È la cosa più bella che ho visto finora su SLP“, ha spiegato il Redditor che ha creato un thread su Mistcoin. Il gettone SLP mistcoin (MIST) è stato creato sul blocco BCH 639.442 e ci sono 559.200 monete in circolazione al momento della pubblicazione.

Finora ci sono state 1.466 transazioni Mistcoin, secondo le statistiche di Simpleledger.info. Secondo la „lista ricca“ del sito MIST, questo indirizzo è il più mistcoin al momento della stampa. La moneta ha una distribuzione molto uniforme fino ad ora, e l’indirizzo MIST più ricco ha solo 15,2 mila mistcoin in più rispetto al secondo indirizzo più grande.

Bergarbeiter verkaufen weniger Bitcoin

Bergarbeiter verkaufen weniger Bitcoin, aber das ist nicht notwendigerweise positiv

Laut einer Analyse des beliebten Blockkettendaten-Unternehmens Glassnode verkaufen die Bitcoin-Minenarbeiter zum aktuellen Preis viel weniger. Während dies auf den ersten Blick wie ein positives Zeichen aussehen mag, könnte es auch darauf hindeuten, dass der aktuelle Kurs einfach nicht ihren Rentabilitätskriterien entspricht.

Bitcoin-Miners verkaufen weniger

Daten aus der bekannten Kryptowährungsüberwachungsressource Glassnode zeigen, dass die Bitcoin-Minenarbeiter bei den aktuellen Kursen wesentlich weniger BTC verkauft haben.

Tatsächlich ist der Betrag, nachdem die Halbierung Anfang Mai stattfand, erheblich zurückgegangen.

Wie in der obigen Abbildung zu sehen ist, ist seit der Halbierung die Anzahl der BTC-Minenarbeiter, die an Börsen wechseln, erheblich zurückgegangen.

Ein möglicher Grund dafür ist, dass der derzeitige Preis von Bitcoin möglicherweise nicht ausreicht, um die Förderkosten zu decken. Daher könnte ein weiterer Anstieg zu einem kurzfristigen Ausverkauf führen.

Es gibt eine weitere Möglichkeit

Es könnte auch der Fall sein, dass die Bergarbeiter in Erwartung des nächsten Stierlaufs ihre Bestände gerade aufstocken. Der Preis hat in der Vergangenheit im Jahr nach der Halbierung einen erheblichen Anstieg erfahren, so dass dies nicht ausgeschlossen werden kann.

In jedem Fall scheint die Nachfrage nach BTC zu steigen, während sich das Angebot nach der Halbierung halbiert hat.

Wie CryptoPotato berichtete, kauft Grayscale mehr Bitcoins ein als die, die tatsächlich abgebaut werden. Der Grayscale Bitcoin Trust richtet sich an institutionelle Investoren, was eine stärkere Nachfrage in deren Namen signalisiert.

Dennoch ist der Preis von Bitcoin nach wie vor unschlüssig. Er hat sich seit dem massiven Einbruch im März vollständig erholt, aber er ist nicht in der Lage, die begehrte 10.000-Dollar-Marke endgültig zu durchbrechen. Erst vor ein paar Tagen gab es einen weiteren erfolglosen Versuch, als der Preis kurzzeitig die 10.000 $-Marke durchbrach, bevor er mehr als 1.000 $ seines Wertes verlor und wieder in die vorherige Handelsspanne zwischen 9.400 und 9.600 $ zurückfiel.

Bitcoin-Halbierung könnte Bergleute zum Force-Sell veranlassen, befürchtet Analyst

Das bevorstehende Bitcoin-Halbierungsereignis könnte eine neue Welle von Panikverkäufen durch Bergleute auslösen, sagt ein pseudonymer Analyst.

Einige Händler manipulieren möglicherweise Bitcoin, um eine bullische Erzählung zu starten.
Beliebte bullische Modelle sind fehlerhaft.

Bitcoin Halving ist für die meisten Bullen auf dem Kryptowährungsmarkt zu einer Augenweide geworden

Die Veranstaltung wird Bitcoin knapper machen, indem die tägliche Produktionsrate algorithmisch von 1.800 BTC auf 900 BTC gesenkt wird. Die Leute glauben, dass ein geringeres Angebot die Bitcoin Profit Preise langfristig erhöhen würde, wobei ein berühmtes Modell sogar vorhersagt, dass es bis 2021 100.000 US-Dollar erreichen würde.

Ein Analyst, der unter dem Pseudonym „Alex“ operiert, glaubt jedoch, dass Bullen stürmische Preisvorhersagen für Bitcoin machen, und argumentiert, dass die Kryptowährung weiter in das Jahr hinein sinken könnte, da ineffiziente Bergleute ihre Bestände zwangsweise verkaufen.

„Bitcoin ist ein relativ einfach zu manipulierender Markt, der hauptsächlich nach Stimmung und Dynamik handelt. Die wenigen werden einen Anreiz erhalten, die Preise zu verschieben, um eine bullische Erzählung zu starten “, schrieb Alex. „Das letzte Hauptrisiko ist der erzwungene Verkauf durch ineffiziente Bergleute, sobald die Halbierung erreicht ist. Das ist sehr real. “

Ethereum bei Bitcoin Profit

Bitcoin unter Verkaufsdruck

Bergleute montieren und betreiben speziell entwickelte Rigs, die Transaktionen überprüfen und zur Bitcoin-Blockchain hinzufügen. Im Gegenzug erhalten sie Belohnungen in Form von Bitcoin-Token.

Nach der nächsten Halbierung werden die Bergleute die gleichen Betriebskosten für den Betrieb ihrer Bohrinseln aufbringen, aber ihre Wahrscheinlichkeit, ihre Renditen zurückzugewinnen, wird sich verringern. Das würde ineffizienten Bergleuten zwei Möglichkeiten lassen: Entweder sollten sie den Bergbau mit einem finanziellen Verlust fortsetzen oder ihre Bohrinseln ganz schließen.

Der einzige Ausweg wäre ein Upgrade der Rigs: Lassen Sie die alten Dragonmint T16- und Antminer S9-Maschinen für kommende 5- und 3-NM-Miner mit höheren Verarbeitungsgeschwindigkeiten, sagte Jeffery Barroga vom Kryptomarkt Paxful und fügte hinzu:

„Hobby-Bergleute und kleine Spieler könnten feststellen, dass die BTC, die sie erhalten, nicht ausreicht, um die Gemeinkosten für den Betrieb ihrer Rigs zu bezahlen.“

Die meisten kleinen Bergleute fahren bereits herunter, beweisen die schwindende Hash-Rate, die die Rechenleistung darstellt, die für den Betrieb der Bitcoin-Blockchain aufgewendet wird. Und als der auf Dollar ausgerichtete Preis von Bitcoin Mitte März um mehr als 50 Prozent sank, verringerte sich synchron die Rentabilität der Bergleute.

„Angesichts des Massakers am Schwarzen Donnerstag haben die meisten ineffizienten Bergleute möglicherweise bereits gekotzt. Ich werde mehr Klarheit darüber haben, sobald sich die Halbierung nähert “, schrieb Alex.

Gold ein besserer Indikator

Der Analyst schlug vor, dass Gold – keine beliebten Vorhersagemodelle – bessere Preisindikatoren für Bitcoin sind. Das gelbe Metall reagiert genau auf die globalen makroökonomischen Narrative und seine große Ähnlichkeit mit den Merkmalen von Bitcoin könnte zuverlässigere Hinweise auf die Kryptowährung geben.

„Bitcoin sollte steigen, muss sich aber noch beweisen“, sagte Alex.